Home   die  16 Fachexperten die Sponsoren und Unterstützer
Die 16 Fachexperten am 4. Pferdefachtag Oberfranken Sie wird live Einblicke aus ihrer Arbeit mit ihrem Pferd zeigen: „Wir müssen mit Pferden nur eines – Zeit schön verbringen“ (Bent Branderup) Dieses Ziel können wir nur erreichen, wen unser Pferd eine  vertrauensvolle und partnerschaftliche Beziehung zu uns hat, es gern in unserer Nähe ist und uns auch zuhören möchte. Die Akademische Reitkunst stellt für uns den roten Faden dar, der die Ausbildung strukturiert und immer im Sinne des Pferdes begleitet.  Wir unterstützen euch bei der Boden- und Longenarbeit, in der Freiarbeit  und beim Reiten. Wir sind im Raum Chemnitz, Erzgebirge, Vogtland und in Oberfranken unterwegs. Facebook-Seite:  Akademische Reitkunst & Freiarbeit Er wird für den guten Ton sorgen. Seine Anlagen werden akkustisch durch den Tag führen. "Ich habe mich mit meiner Firma auf die Beschallung von Outdoorsportveranstaltungen wie z.B. Reitturniere, Mountainbikerennen, Schul- u. Sportfeste und ähnlichen Events spezialisiert. Durch den Einsatz von wetterfester Beschallungstechnik, die keinerlei zusätzlichen Schutz für die Lautsprecher benötigt, ist der bestmögliche Sound auch bei schlechtem Wetter gewährleistet - und das alles ohne rascheln und knistern irgendwelcher Schutzfolien oder Mülltüten über den Lautsprechern. Weiterhin habe ich auch wetterfeste Beleuchtungstechnik in der Vermietung." Facebook-Seite  : Turnierton Stefan Linhardt Web: www.turnierton.de Sie wird live erklären warum Darmgesundheit ein wichtiges Thema im Pferdealltag ist. Während ihrer mehrjährigen Tätigkeit als tiermedizinische Fachangestellte, hat sie viele Fachkenntnisse zu den Endoparasiten der Pferde und dem Konzept der „zeitgemäßen Selektiven Entwurmung“ erworben. Seitdem hat sie sich auf die dafür relevanten Laborverfahren spezialisiert. Heute betreibt sie das Kotprobenlabor KoProLab Keck, hält Vorträge für Fachpublikum und Laien zum Thema zeitgemäße Selektive Entwurmung und steht mit ihrem praxisbezogenen Wissen Pferdebesitzern, sowie auch Laborkollegen oder Tierärzten beratend zur Verfügung. Im Frühjahr 2019 erschien in Zusammenarbeit mit Frau Conny Röhm das Buch „Da ist der Wurm drin“, Facebook-Seite: KoProLab Keck  Web: www.koprolab-keck.de Sie wird live Einblick in ihre Arbeit zeigen und Besucher auf eine kleine Reise ins "selbst spüren" mitnehmen. Tiersch fühlen, ein Wunsch den jeder ab und an hat. Wie schön wäre es, wenn man einfach "fragen" könnte, was dem Pferd fehlt? In Ihrer täglichen Arbeit vermittelt sie zwischen Mensch und Tier und begleitet. In Ihrer eigenen Akademie bildet Katja Schüler in dieser Praxisarbeit aus und begleitet diese als Mentorin. Erfahren Sie mehr über das eigene Empfinden und Umsetzen von Intuitionen am eigenen Tier. Facebook-Seite: Lebenskraftwerkerin   Web: www.katja-schindhelm.de Sie wird mit ihrer mobilen Werkstatt Einblick in ihre Arbeit bieten. „Ich bin ausgebildete Reitsportsattlerin, das Handwerk habe ich im Familienbetrieb von meiner Mutter gelernt. Darüber hinaus habe ich mich unter anderem bei Katrin Obst und Hartmut Schenk zum Thema Sattelanpassung weitergebildet, um meinen Kunden mit Rat und Tat zur Seite zu stehen. Im Vordergrund steht nicht nur die Überprüfung der Sattelpassform, sondern auch die Beurteilung von Pferd und Reiter. Denn um eine gutes Ergebnis bei der Sattelanpassung zu erreichen, muss man sich einen Gesamteindruck verschaffen. Gibt es Zweifel an der Passform vom Sattel kann ich dies schnell und einfach mit dem Impressionpad überprüfen. Gegebenenfalls kann ich direkt vor Ort die Passform vom Sattel (Western/Englisch/etc..) optimieren. Im Umkreis von 250 km bin ich mit meiner mobilen Werkstatt für Kunden im Einsatz.“ Instagram: rietsch_wieland_sattlerei Sie wird an ihrem Stand Besucher erleben lassen, wie man Verspannungen sofort und nachhaltig löst. „Viele Probleme, die im Umgang oder der täglichen Arbeit mit unseren Pferden auftauchen, haben ihre Ursache in schmerzhaften Verspannungen oder Blockaden. Das Pferd ist nicht deshalb widersetzlich, steif, faul, bockt oder geht durch weil es uns ärgern möchte! Da es in den allermeisten Fällen jedoch sehr schwer ist, die wirkliche Ursache zu finden, nehme ich mir für meine Behandlungen immer viel Zeit. Ich lasse mir ausführlich das Problem und möglichst viel der Vorgeschichte erzählen, untersuche dann das Pferd gründlich von Kopf bis Huf, begutachte die Haltungsbedingungen, die Fütterung und die Ausrüstung. Viel zu oft liegt die Ursache des Problems nicht da wo sich die Verletzung zeigt! Für meine therapeutische Arbeit nutze ich, je nach individueller Problematik, verschiedene Methoden und Techniken-“ Facebook-Seite: Chironik Konzept Weyh Web: www.chironik-konzept-weyh.de Kim & Patric Meisel stehen mit Rat und Tat und „Bling“ bereit. „Also, wisst ihr was mir am meisten auf den Zünder ging? Ich bin ein Mensch, der es liebt, mit vollen Tüten durch die Straßen zu schlendern und gute Beratung zu bekommen, in einem Laden, wo man auch mal dämliche Fragen stellen darf, ohne schief angeguckt zu werden. Ich will sehen was ich kaufe und es vorher anfassen. Retouren zurück schicken nervt mich. Bei einem Glas Sekt in einem hübschen Ambiente einkaufen.   Aber auch mal auf die Schnelle ein paar Handschuhe kaufen, ohne 3 Tage zu warten. Einen Reitladen, wo man Wünsche los werden kann, wo man beraten wird, wo man sich mal von Emotionskäufen leiten lassen kann, wo man mal auf die Schnelle was kauft was kaputt gegangen ist oder einfach mal zum Stöbern.Wir haben 2020 mit unserem Laden gestartet und freuen uns, dich am Pferdefachtag Oberfranken zu beraten und an unserem Stand willkommen zu heißen.“ Facebook-Seite: PKM Reitsport Web: www.pkmreitsport.com Sie wird uns live Einblicke in die Sitzschulung mit Fränklin Bällen und die vielen Vorteile darin zeigen. Sie hat sich regelmäßig in Reitkursen und Seminaren vielseitig in der Reiterei fortgebildet. Dabei ist sie nicht auf eine Reitweise festgelegt und schnuppert auch gerne in die verschiedenen Sparten der Reiterei hinein. 2009 lernte Daniela Sibylle A. Wiemer kennen. Schnell entwickelte sich eine äußerst fruchtbare Kooperation, die weit über den gemeinsamen Reitunterricht hinaus geht. Daniela ist seit vielen Jahren als Co-Trainer und Prüfer bei den Praxistagen der S. Wiemer Akademie tätig. Mit ihrem Mann führt sie den Webshop Via ad Equos, der die Materialien zur Sitzschulung vertreibt. Web: www.move-2gether.de Er wird an seinem Stand Besucher relaxen lassen. Die „physikalische Gefäßtherapie BEMER“ versteht sich als der Spezialist für die Verbesserung der Durchblutung in den kleinsten Blutgefäßen und schafft somit die Voraussetzungen für eine gute Ver- und Entsorgung der Zellen als einer der wesentlichen Steuerungsparameter für die Gesundheit von Reiter und Pferd. „Leider spielt das Thema „Mikrozirkulation“ in vielen Behandlungskonzepten und auch in der Prävention eine aus meiner Sicht eine viel zu niedrige Rolle, weil oft die grundsätzlichen physiologischen Prozesse dazu zu wenig bekannt sind. Hier eine gute Aufklärungsarbeit zu leisten ist mir mittlerweile eine echte Herzensangelegenheit geworden“, sagt Jörg. In den letzten Jahren konnten nicht nur international erfolgreiche Reiter profitieren, sondern Pferdeliebhaber in allen Disziplinen der Reitsports – vom Freizeit-Reiter über den ambitionierten Turnierreiter bis hin zur Welt-Elite. An diesem Tag könnt ihr alle Geräte von Bemer selber ausprobieren an unserem „Regenerations-Punkt“ Web:  www.derstrategiecoach.bemergroup.com Sie wird live Einblick ins Bodenarbeitstraining zeigen. „Ich bin Claudia, MKA Horsemanship Trainerin. Pferdetraining mit Mensch und Pferd in Harmonie... ...das ist das Ziel des Horsemanship Trainings. Mein Ziel ist es, Pferde absolut physisch und psychisch gesund auszubilden. Dafür arbeite ich mit den Naturgesetzen des Pferdes. Das heißt, ich erarbeite mir mit dem Pferd, über gezielte Übungen am Boden, Sicherheit, Respekt, Kontrolle, Druck weichen, aktives Mitdenken. Dadurch wird dein Pferd zugänglicher, ruhiger, mutiger, motivierter und Du bekommst eine echte Partnerschaft zwischen Dir und Deinem Pferd. Das ist die Grundlage für feines und leichtes Reiten.“ Facebook-Seite: Horsemanship Training Claudia Oppel Web: www.horsemanship-oppel.de Sie wird live erklären, wie man Pferde an einzelne Spielelemente heranführt und sie begleitet. Zur Gesunderhaltung des Pferdes gehört auch ein vielseitiges Training, welches nicht nur auf die körperliche Kondition aufbaut. Die Möglichkeit auf einem Pferdespielplatz zu arbeiten ist eine sehr witzige Angelegenheit für Mensch und Tier und bietet gleichzeitig viel Input für das Pferdehirn. Gelasseneheits-training im Spiel, ist den natürlichen Gegebenheiten der Fohlenerziehung in der Natur nachempfunden und sorgt für ein rundum ausgeglichenes Pferd.  Sissy fährt mit ihrem Pferdespielplatz mobil in Ställe. Facebook-Seite: Sissy Neumann-Bodenarbeit & ganzheitliche Pferdegesundheit Wussten Sie, dass Drogen im Stall sehr wertvoll sind? Sie wird live erklären, was Drogen im ursprünglichen Sinn sind und wie man sie im Pferdestall richtig einsetzt. „Mein Motto und mein Ziel ist es Sie als Tierhalter und Ihrem Tier in er Gesundheitsvorsorge, im Krankheitsfall und bei den alltäglichen Sorgen und Wehwehchen mit Rat und Tat zur Seite stehen. Oft haben die kleinen Tipps eine große Wirkung. Um möglichst viel Unterstützung und Hilfe bieten zu können, gebe ich Seminare für Tierbesitzer, Tierhalter, Tierärzte und Tierheilpraktiker auf meinem Therapiehof.“  Peggy ist nebst Tierheilpraktikerin auch Representatorin der EquiSpa. Diese Wärme- und Kältetherapie unterstützt den Pferdeorganismus in vielerlei Hinsicht, nach Trainings, als Wellnessanwendung und zur Rehabilitation. Facebook-Seite: Therapiehof & Tierheilpraxis a.d. U. Web: http://tierwohl-an-der-unstrut.jaeckle.de.com  In der persönlichen Begegnung erklärt und zeigt Ihnen Elisabeth alle Vorteile und den wohltuenden Aspekte der Ostheopatie als Ergänzung zum gesunden Training: „Ich bin Inhaberin von „horse & health“. Als zertifizierte Pferde-Osteopathin, betreue ich Freizeitpferde und deren Besitzer auf ihrem gemeinsamen Weg einer nachhaltigen Pferdegesundheit, sowie zu mehr Sicherheit und Spaß am gemeinsamen Training. Mit meinem Konzept „fit for fREITzeit“ biete ich ein optimales Paket aus osteopathischer Therapie, Training und Teambildung. Ich freue mich, Dir in einem persönlichen Gespräch mehr von meiner Arbeit zu erzählen!  Facebook-Seite: horse & healt Elisabeth Waldberg Web: www.horseandhealth.de Sie wird an ihrem Stand Einblicke zum Thema gesunde Hufe und deren Schutz zeigen. Die Huforthopädin vermittelt Ihnen die Zusammenhänge zwischen Hufgesundheit, Hufbearbeitung und die Auswirkungen aufs Training. Nebst dem sie ihr breites Sortiment an Hufschuhen zeigen wird. Als Hufschuhtante reist sie quer durch Deutschland, unterstützt Kundenpferde und bietet ein vielfältiges Portfolio an weiterbildungs- möglichkeiten für Pferdebesitzer an. Sie veranstaltet Vorträge und Kurse am Stall für Laien und Besitzer, die die Hufe ihrer Pferde genau im Blick behalten wollen. HIer erhalten Sie die Möglichkeit verschiedene Modell direkt zu vergleichen und sich natürlich die neusten Schuhe auf dem Markt anzusehen. Facebook-Seite: Hufservice Katja Doering Web: www.huforthopaediedoering.de Er wird uns live Einblick in seine Arbeit mit Pferden, die besondere Aufmerksamkeit benötigen, gewähren. “You don’t make him learn. You set it up to allow him to learn” - Ray Hunt Nach diesem Motto gestalte ich meine gesamte Arbeit mit Pferden. Mir ist es wichtig, Pferde nicht als Sportgeräte zu sehen, sondern als individuelle Charaktere, jedes mit Stärken und Schwächen, wie bei uns Menschen auch.Jedes Pferd bekommt bei der Entwicklung soviel Zeit wie es braucht. Mir persönlich ist nicht der schnelle Erfolg wichtig, sondern der nachhaltige Erfolg! Meine Tätigkeiten umfassen dabei: - Jungpferde - Problempferde - Gelassenheit & Desensibilisierung - Verladetraining - Bodenarbeit Besonderen Wert lege ich auf Eigenschaften wie: Geduld, Einfühlungsvermögen, Fairness, Kommunikation aber auch Konsequenz. Mehrfach im Jahr habe ich die Möglichkeit bei Randy Rieman, einem Cowboy aus Montana und horseman der alten Schule, zu lernen und mein Wissen zu erweitern. Facebook-Seite: Martin Beitz horsemanship Web: www.martinbeitz.de Sie wird nebst einer kleinen Fotoausstellung den PFO fotografisch begleiten und so für uns in Erinnerung halten. Da ich selbst Hunde- und Pferdemutti bin, weiß ich wie wichtig gemeinsame Erinnerungen sind, welche bildlich festgehalten werden. Seit über 5 Jahren habe ich es mir deshalb zur Aufgabe gemacht, diese Erinnerungen für dich von dir und deinem Lieblingsvierbeiner zu erschaffen. Dabei ist mir vor allem eine ruhige, entspannte und spaßige bzw. freudige Atmosphäre für Mensch und Tier am wichtigsten, sodass dein Liebling sich stolz vor der Kamera präsentieren kann. Gemeinsam erschaffen wir nicht nur Fotos von euch, sondern gestalten ein Shootingerlebnis, an welches du dich noch lange mit Freude zurückerinnern wirst. Mit viel Liebe zum Detail halten wir eure Einzigartigkeit bildlich fest und kreieren so eine Rückfahrkarte zu all euren gemeinsamen Erlebnissen, um täglich das Gefühl von Dankbarkeit und Glück mit jeder festgehaltenen Erinnerung spürbar zu machen. Facebook: Lisa Bestfleisch - Tierfotografie Web: www.bestfleisch-fotografie.de
Home    die 16 Fachexperten    Sponsoren
Die 16 Fachexperten am 4. Pferdefachtag Oberfranken Sie wird live Einblicke aus ihrer Arbeit mit ihrem Pferd zeigen: „Wir müssen mit Pferden nur eines – Zeit schön verbringen“ (Bent Branderup) Dieses Ziel können wir nur erreichen, wen unser Pferd eine  vertrauensvolle und partnerschaftliche Beziehung zu uns hat, es gern in unserer Nähe ist und uns auch zuhören möchte. Die Akademische Reitkunst stellt für uns den roten Faden dar, der die Ausbildung strukturiert und immer im Sinne des Pferdes begleitet.  Wir unterstützen euch bei der Boden- und Longenarbeit, in der Freiarbeit  und beim Reiten. Wir sind im Raum Chemnitz, Erzgebirge, Vogtland und in Oberfranken unterwegs. Facebook-Seite:  Akademische Reitkunst & Freiarbeit Er wird für den guten Ton sorgen. Seine Anlagen werden akkustisch durch den Tag führen. "Ich habe mich mit meiner Firma auf die Beschallung von Outdoorsportveranstaltungen wie z.B. Reitturniere, Mountainbikerennen, Schul- u. Sportfeste und ähnlichen Events spezialisiert. Durch den Einsatz von wetterfester Beschallungstechnik, die keinerlei zusätzlichen Schutz für die Lautsprecher benötigt, ist der bestmögliche Sound auch bei schlechtem Wetter gewährleistet - und das alles ohne rascheln und knistern irgendwelcher Schutzfolien oder Mülltüten über den Lautsprechern. Weiterhin habe ich auch wetterfeste Beleuchtungstechnik in der Vermietung." Facebook-Seite  : Turnierton Stefan Linhardt Web: www.turnierton.de Sie wird live erklären warum Darmgesundheit ein wichtiges Thema im Pferdealltag ist. Während ihrer mehrjährigen Tätigkeit als tiermedizinische Fachangestellte, hat sie viele Fachkenntnisse zu den Endoparasiten der Pferde und dem Konzept der „zeitgemäßen Selektiven Entwurmung“ erworben. Seitdem hat sie sich auf die dafür relevanten Laborverfahren spezialisiert. Heute betreibt sie das Kotprobenlabor KoProLab Keck, hält Vorträge für Fachpublikum und Laien zum Thema zeitgemäße Selektive Entwurmung und steht mit ihrem praxisbezogenen Wissen Pferdebesitzern, sowie auch Laborkollegen oder Tierärzten beratend zur Verfügung. Im Frühjahr 2019 erschien in Zusammenarbeit mit Frau Conny Röhm das Buch „Da ist der Wurm drin“, Facebook-Seite: KoProLab Keck  Web: www.koprolab-keck.de Sie wird live Einblick in ihre Arbeit zeigen und Besucher auf eine kleine Reise ins "selbst spüren" mitnehmen. Tiersch fühlen, ein Wunsch den jeder ab und an hat. Wie schön wäre es, wenn man einfach "fragen" könnte, was dem Pferd fehlt? In Ihrer täglichen Arbeit vermittelt sie zwischen Mensch und Tier und begleitet. In Ihrer eigenen Akademie bildet Katja Schüler in dieser Praxisarbeit aus und begleitet diese als Mentorin. Erfahren Sie mehr über das eigene Empfinden und Umsetzen von Intuitionen am eigenen Tier. Facebook-Seite: Lebenskraftwerkerin   Web: www.katja-schindhelm.de Sie wird mit ihrer mobilen Werkstatt Einblick in ihre Arbeit bieten. „Ich bin ausgebildete Reitsportsattlerin, das Handwerk habe ich im Familienbetrieb von meiner Mutter gelernt. Darüber hinaus habe ich mich unter anderem bei Katrin Obst und Hartmut Schenk zum Thema Sattelanpassung weitergebildet, um meinen Kunden mit Rat und Tat zur Seite zu stehen. Im Vordergrund steht nicht nur die Überprüfung der Sattelpassform, sondern auch die Beurteilung von Pferd und Reiter. Denn um eine gutes Ergebnis bei der Sattelanpassung zu erreichen, muss man sich einen Gesamteindruck verschaffen. Gibt es Zweifel an der Passform vom Sattel kann ich dies schnell und einfach mit dem Impressionpad überprüfen. Gegebenenfalls kann ich direkt vor Ort die Passform vom Sattel (Western/Englisch/etc..) optimieren. Im Umkreis von 250 km bin ich mit meiner mobilen Werkstatt für Kunden im Einsatz.“ Instagram: rietsch_wieland_sattlerei Sie wird an ihrem Stand Besucher erleben lassen, wie man Verspannungen sofort und nachhaltig löst. „Viele Probleme, die im Umgang oder der täglichen Arbeit mit unseren Pferden auftauchen, haben ihre Ursache in schmerzhaften Verspannungen oder Blockaden. Das Pferd ist nicht deshalb widersetzlich, steif, faul, bockt oder geht durch weil es uns ärgern möchte! Da es in den allermeisten Fällen jedoch sehr schwer ist, die wirkliche Ursache zu finden, nehme ich mir für meine Behandlungen immer viel Zeit. Ich lasse mir ausführlich das Problem und möglichst viel der Vorgeschichte erzählen, untersuche dann das Pferd gründlich von Kopf bis Huf, begutachte die Haltungsbedingungen, die Fütterung und die Ausrüstung. Viel zu oft liegt die Ursache des Problems nicht da wo sich die Verletzung zeigt! Für meine therapeutische Arbeit nutze ich, je nach individueller Problematik, verschiedene Methoden und Techniken-“ Facebook-Seite: Chironik Konzept Weyh Web: www.chironik-konzept-weyh.de Kim & Patric Meisel stehen mit Rat und Tat und „Bling“ bereit. „Also, wisst ihr was mir am meisten auf den Zünder ging? Ich bin ein Mensch, der es liebt, mit vollen Tüten durch die Straßen zu schlendern und gute Beratung zu bekommen, in einem Laden, wo man auch mal dämliche Fragen stellen darf, ohne schief angeguckt zu werden. Ich will sehen was ich kaufe und es vorher anfassen. Retouren zurück schicken nervt mich. Bei einem Glas Sekt in einem hübschen Ambiente einkaufen.   Aber auch mal auf die Schnelle ein paar Handschuhe kaufen, ohne 3 Tage zu warten. Einen Reitladen, wo man Wünsche los werden kann, wo man beraten wird, wo man sich mal von Emotionskäufen leiten lassen kann, wo man mal auf die Schnelle was kauft was kaputt gegangen ist oder einfach mal zum Stöbern.Wir haben 2020 mit unserem Laden gestartet und freuen uns, dich am Pferdefachtag Oberfranken zu beraten und an unserem Stand willkommen zu heißen.“ Facebook-Seite: PKM Reitsport Web: www.pkmreitsport.com Sie wird uns live Einblicke in die Sitzschulung mit Fränklin Bällen und die vielen Vorteile darin zeigen. Sie hat sich regelmäßig in Reitkursen und Seminaren vielseitig in der Reiterei fortgebildet. Dabei ist sie nicht auf eine Reitweise festgelegt und schnuppert auch gerne in die verschiedenen Sparten der Reiterei hinein. 2009 lernte Daniela Sibylle A. Wiemer kennen. Schnell entwickelte sich eine äußerst fruchtbare Kooperation, die weit über den gemeinsamen Reitunterricht hinaus geht. Daniela ist seit vielen Jahren als Co-Trainer und Prüfer bei den Praxistagen der Sibylle Wiemer Akademie tätig. Mit ihrem Mann führt sie den Webshop Via ad Equos, der die Materialien zur Sitzschulung vertreibt. Web: www.move-2gether.de Er wird an seinem Stand Besucher relaxen lassen. Die „physikalische Gefäßtherapie BEMER“ versteht sich als der Spezialist für die Verbesserung der Durchblutung in den kleinsten Blutgefäßen und schafft somit die Voraussetzungen für eine gute Ver- und Entsorgung der Zellen als einer der wesentlichen Steuerungsparameter für die Gesundheit von Reiter und Pferd. „Leider spielt das Thema „Mikrozirkulation“ in vielen Behandlungskonzepten und auch in der Prävention eine aus meiner Sicht eine viel zu niedrige Rolle, weil oft die grundsätzlichen physiologischen Prozesse dazu zu wenig bekannt sind. Hier eine gute Aufklärungsarbeit zu leisten ist mir mittlerweile eine echte Herzensangelegenheit geworden“, sagt Jörg. In den letzten Jahren konnten nicht nur international erfolgreiche Reiter profitieren, sondern Pferdeliebhaber in allen Disziplinen der Reitsports – vom Freizeit-Reiter über den ambitionierten Turnierreiter bis hin zur Welt-Elite. An diesem Tag könnt ihr alle Geräte von Bemer selber ausprobieren an unserem „Regenerations-Punkt“ Web:  www.derstrategiecoach.bemergroup.com Sie wird live Einblick ins Bodenarbeitstraining zeigen. „Ich bin Claudia, MKA Horsemanship Trainerin. Pferdetraining mit Mensch und Pferd in Harmonie... ...das ist das Ziel des Horsemanship Trainings. Mein Ziel ist es, Pferde absolut physisch und psychisch gesund auszubilden. Dafür arbeite ich mit den Naturgesetzen des Pferdes. Das heißt, ich erarbeite mir mit dem Pferd, über gezielte Übungen am Boden, Sicherheit, Respekt, Kontrolle, Druck weichen, aktives Mitdenken. Dadurch wird dein Pferd zugänglicher, ruhiger, mutiger, motivierter und Du bekommst eine echte Partnerschaft zwischen Dir und Deinem Pferd. Das ist die Grundlage für feines und leichtes Reiten.“ Facebook-Seite: Horsemanship Training Claudia Oppel Web: www.horsemanship-oppel.de Sie wird live erklären, wie man Pferde an einzelne Spielelemente heranführt und sie begleitet. Zur Gesunderhaltung des Pferdes gehört auch ein vielseitiges Training, welches nicht nur auf die körperliche Kondition aufbaut. Die Möglichkeit auf einem Pferdespielplatz zu arbeiten ist eine sehr witzige Angelegenheit für Mensch und Tier und bietet gleichzeitig viel Input für das Pferdehirn. Gelasseneheits-training im Spiel, ist den natürlichen Gegebenheiten der Fohlenerziehung in der Natur nachempfunden und sorgt für ein rundum ausgeglichenes Pferd.  Sissy fährt mit ihrem Pferdespielplatz mobil in Ställe. Facebook-Seite: Sissy Neumann-Bodenarbeit & ganzheitliche Pferdegesundheit Wussten Sie, dass Drogen im Stall sehr wertvoll sind? Sie wird live erklären, was Drogen im ursprünglichen Sinn sind und wie man sie im Pferdestall richtig einsetzt. „Mein Motto und mein Ziel ist es Sie als Tierhalter und Ihrem Tier in er Gesundheitsvorsorge, im Krankheitsfall und bei den alltäglichen Sorgen und Wehwehchen mit Rat und Tat zur Seite stehen. Oft haben die kleinen Tipps eine große Wirkung. Um möglichst viel Unterstützung und Hilfe bieten zu können, gebe ich Seminare für Tierbesitzer, Tierhalter, Tierärzte und Tierheilpraktiker auf meinem Therapiehof.“  Peggy ist nebst Tierheilpraktikerin auch Representatorin der EquiSpa. Diese Wärme- und Kältetherapie unterstützt den Pferdeorganismus in vielerlei Hinsicht, nach Trainings, als Wellnessanwendung und zur Rehabilitation. Facebook-Seite: Therapiehof & Tierheilpraxis a.d. U. Web: http://tierwohl-an-der-unstrut.jaeckle.de.com  In der persönlichen Begegnung erklärt und zeigt Ihnen Elisabeth alle Vorteile und den wohltuenden Aspekte der Ostheopatie als Ergänzung zum gesunden Training: „Ich bin Inhaberin von „horse & health“. Als zertifizierte Pferde-Osteopathin, betreue ich Freizeitpferde und deren Besitzer auf ihrem gemeinsamen Weg einer nachhaltigen Pferdegesundheit, sowie zu mehr Sicherheit und Spaß am gemeinsamen Training. Mit meinem Konzept „fit for fREITzeit“ biete ich ein optimales Paket aus osteopathischer Therapie, Training und Teambildung. Ich freue mich, Dir in einem persönlichen Gespräch mehr von meiner Arbeit zu erzählen!  Facebook-Seite: horse & healt Elisabeth Waldberg Web: www.horseandhealth.de Sie wird an ihrem Stand Einblicke zum Thema gesunde Hufe und deren Schutz zeigen. Die engagierte Huforthopädin vermittelt Ihnen die Zusammenhänge zwischen Hufgesundheit, Hufbearbeitung und die Auswirkungen aufs Training. Nebst dem sie ihr breites Sortiment an Hufschuhen zeigen wird. Als Hufschuhtante reist sie quer durch Deutschland, unterstützt Kundenpferde und bietet ein vielfältiges Portfolio an Weiterbildungsmöglichkeiten für Pferdebesitzer an. Sie veranstaltet Vorträge und Kurse am Stall für Laien und Besitzer, die die Hufe ihrer Pferde genau im Blick behalten wollen. HIer erhalten Sie die Möglichkeit verschiedene Modell direkt zu vergleichen und sich natürlich die neusten Schuhe auf dem Markt anzusehen. Facebook-Seite: Hufservice Katja Doering Web: www.huforthopaediedoering.de Er wird uns live Einblick in seine Arbeit mit Pferden, die besondere Aufmerksamkeit benötigen, gewähren. “You don’t make him learn. You set it up to allow him to learn” - Ray Hunt Nach diesem Motto gestalte ich meine gesamte Arbeit mit Pferden. Mir ist es wichtig, Pferde nicht als Sportgeräte zu sehen, sondern als individuelle Charaktere, jedes mit Stärken und Schwächen, wie bei uns Menschen auch.Jedes Pferd bekommt bei der Entwicklung soviel Zeit wie es braucht. Mir persönlich ist nicht der schnelle Erfolg wichtig, sondern der nachhaltige Erfolg! Meine Tätigkeiten umfassen dabei: - Jungpferde - Problempferde - Gelassenheit & Desensibilisierung - Verladetraining - Bodenarbeit Besonderen Wert lege ich auf Eigenschaften wie: Geduld, Einfühlungsvermögen, Fairness, Kommunikation aber auch Konsequenz. Mehrfach im Jahr habe ich die Möglichkeit bei Randy Rieman, einem Cowboy aus Montana und horseman der alten Schule, zu lernen und mein Wissen zu erweitern. Facebook-Seite: Martin Beitz horsemanship Web: www.martinbeitz.de Sie wird nebst einer kleinen Fotoausstellung den PFO fotografisch begleiten und so für uns in Erinnerung halten. Da ich selbst Hunde- und Pferdemutti bin, weiß ich wie wichtig gemeinsame Erinnerungen sind, welche bildlich festgehalten werden. Seit über 5 Jahren habe ich es mir deshalb zur Aufgabe gemacht, diese Erinnerungen für dich von dir und deinem Lieblingsvierbeiner zu erschaffen. Dabei ist mir vor allem eine ruhige, entspannte und spaßige bzw. freudige Atmosphäre für Mensch und Tier am wichtigsten, sodass dein Liebling sich stolz vor der Kamera präsentieren kann. Gemeinsam erschaffen wir nicht nur Fotos von euch, sondern gestalten ein Shootingerlebnis, an welches du dich noch lange mit Freude zurückerinnern wirst. Mit viel Liebe zum Detail halten wir eure Einzigartigkeit bildlich fest und kreieren so eine Rückfahrkarte zu all euren gemeinsamen Erlebnissen, um täglich das Gefühl von Dankbarkeit und Glück mit jeder festgehaltenen Erinnerung spürbar zu machen. Facebook: Lisa Bestfleisch - Tierfotografie Web; www.bestfleisch-fotografie.de